Startup Weekend: Ein Wochenende der Ideen in Berlin.

Deutschland sei das Land der Ideen erklärt die bekannte Kampagne. Bisher dachte ich dabei vor allem an findige Mittelständler oder Universitäten. Das Startup Weekend am vergangenen Wochenende in Berlin zeichnet ein neues Bild vom Ideenland: Menschen aus allen Ecken der Republik aber auch aus Europa kamen zusammen, um ihre Ideen vorzustellen, Unterstützer zu suchen, sich von Experten beraten zu lassen und um gemeinsam in 54 Stunden aus Visionen Businesskonzepte zu entwickeln.

Startup-Weekend

In den Räumen der Humboldt Universität, die das Wochenende unterstützt, entstand sehr schnell eine beeindruckende Atmosphäre: Ideen wurden diskutiert, Programmierer nach Rat gefragt, Konzepte verworfen und neu geplant. Der Rat von Juristen war dabei ebenso gefragt wie der Rat von Marketing- und Kommunikations-Coaches, die das Wochenende begleiteten. Auch ich war als Coach der ICOM dabei und freue mich dieses großartigen Wochenende mit unterstützen zu können.

Besonders beidruckend war ich von einem jungen Mann, der mit einer Idee nach Berlin gezogen ist, um hier gemeinsam mit Freunden aus einer Idee ein Produkt zu entwickeln und ein Unternehmen zu gründen. Der Mut und das Engagement der Gruppe wurden am Ende mit dem ersten Platz belohnt.

Ich bin gespannt, wie sich die Projekte in den nächsten Monaten entwickeln, und werde an dieser Stelle gerne wieder berichten, wenn die ersten Produkte live gehen. Im letzten Jahr haben übrigens die Gründer von „mFrage – SMS Voting für Ihr Event“ den ersten Platz beim Startup Weekend Berlin gemacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s